Wird diese E-Mail bei Ihnen nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte auf:
http://ps.enpress.de/NL.aspx?n=9897649A199563709664199563709664
aiti-Portal
Pressemitteilung
   
 




aiti-Park gratuliert Secomba zum „Oscar der Gründerszene“

Die Secomba GmbH mit Sitz im aiti-Park Augsburg gewinnt in der Kategorie Start-up den Deutschen Gründerpreis. Das aiti-Park-Team und die Augsburger Gründerszene gratulieren dem Team um Andrea Pfundmeier und Robert Freudenreich ganz herzlich zu diesem herausragenden Erfolg.

„Die richtige Idee zum optimalen Zeitpunkt und vor allem ein perfektes Team sind die Erfolgsfaktoren der Secomba GmbH. Wir gratulieren zum diesem herausragenden Erfolg und freuen uns mit den Siegern. Sie sind beispielhaft für die deutsche Gründerszene und zeigen mit ihrem Tun, wie man aus einer Problemstellung durch zielstrebiges und dynamisches Handeln ein erfolgreiches Start-up entwickeln kann. Wir werden sicherlich noch weitere innovative Sicherheitslösungen made in Augsburg von diesem Team sehen,“ ist Stefan Schimpfle, Geschäftsführer des aiti-Parks, überzeugt.

Noch vor einer Woche haben Andrea Pfundmeier und Robert Freudenreich, die Macher von Boxcryptor, der Preisverleihung sehr gelassen entgegen geblickt und einen spannenden Abend mit guten Kontakten und einer schönen Feier erwartet: „Egal, ob wir gewinnen oder nicht: Allein die Nominierung für den Deutschen Gründerpreis unter die TOP3 ist für unsere Kunden und Partner ein Zeichen dafür, dass sie auf die richtige Lösung gesetzt haben,“ so Andrea Pfundmeier. Natürlich haben sie gehofft, dass es nicht nur bei einem Platz auf dem Treppchen bleibt, sondern dass sie den „Oscar der deutschen Gründerszene“ mit nach Augsburg bringen können.

Die beiden Gründer haben alles richtig gemacht, denn bei der großen Galaveranstaltung inklusive rotem Teppich und einem ausgewählten Publikum aus Wirtschaft, Politik und Medien durften sie auf das Siegertreppchen. Das Team um Andrea Pfundmeier und Robert Freudenreich fieberte an diesem Abend hier in Augsburg mit.

Der Deutsche Gründerpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für herausragende Unternehmer in Deutschland. Er wird jährlich in den Kategorien Schüler, StartUp, Aufsteiger und Lebenswerk verliehen. Mit einem Sonderpreis werden außergewöhnliche Unternehmerleistungen gewürdigt. Ausgelobt wird der Deutsche Gründerpreis von den Partnern stern, Sparkassen, ZDF und Porsche. Diese engagieren sich seit 1997 für die Förderung des Unternehmertums und der Gründungskultur. Kooperationspartner ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Unterstützt wird der Deutsche Gründerpreis durch ein hochkarätiges Kuratorium, das Patenschaften für die Nominierten und Preisträger übernimmt. Förderer des Deutschen Gründerpreises sind neben der Bertelsmann SE auch die Gruner + Jahr AG, die Süddeutsche Zeitung sowie die Versicherungen der Sparkassen.

Die ZDF-Dokumentation „Abenteuer Boss“ über die Secomba GmbH finden Sie online in der ZDFmediathek.


 
 
  Herausgeber
IT-Gründerzentrum GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 6
D-86159 Augsburg
Fon: +49 (0) 821 / 450 433 - 0
Fax: +49 (0) 821 / 450 433 - 109
E-Mail: presse@aiti-park.de
Internet: www.aiti-portal.de


Redaktion (V.i.S.d.P.)
Stefan Schimpfle
Vertretungsberechtigte und Geschäftsführer:
Stefan Schimpfle
Vorsitzende des Aufsichtsrates:
Eva Weber
Registergericht:
Amtsgericht Augsburg Registernummer:
HRB 18926
 
Der aiti-Park ist das Kompetenzzentrum für Gründer, junge Unternehmen sowie innovative IT-Unternehmen, IT-Entscheider und- Anwender in der Region Bayerisch-Schwaben.
Neben dem Angebot einer attraktiven Büroinfrastruktur bietet der aiti-Park auch umfassende Beratungs-, Service- und Qualifizierungsangebote sowie ein breites Partnernetzwerk aus Wissenschaft, Industrie, Kammern, Verbänden und Transferstellen.
Im Rahmen der IT-Offensive Bayerisch-Schwaben wird der aiti-Park von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.


Um keine Nachrichten mehr zu erhalten, benutzen Sie bitte folgenden Link:
http://www.enpress.de/un.aspx?K=9857733